News


27. Januar 2010

HANSA GROUP AG:
Neue Vertriebsstrukturen in Italien


Die HANSA GROUP AG (Duisburg) hat mit ihrer Tochtergesellschaft Wibarco GmbH (Ibbenbüren) die Vertriebsstrukturen für den Vertrieb des Tensid-Portfolios in Italien neu organisiert. Im Rahmen der kontinuierlichen Optimierung des Vertriebsnetzwerkes in Europa hat die HANSA GROUP AG die Distribution der Tenside an Eurosyn S.p.A. übertragen. Mit ihrer Unterschrift besiegelten jetzt Eurosyn-Gründer Flavio Campana und HANSA-Vorstandsmitglied Thomas Pfisterer (Marketing und Vertrieb) den entsprechenden Vertrag in der Firmenzentrale in Duisburg.


Unter dem Motto „Chemicals in motion“ vertreibt Eurosyn S.p.A. seit der Gründung im Jahre 1983 Tenside und Spezialchemikalien an Industriekunden in Italien. Die anionischen Tenside der HANSA GROUP AG runden das umfangreiche Portfolio von Eurosyn ab und schließen eine strategische Lücke im bisherigen Lieferprogramm. Durch ein eigenes Tank- und Warenlager in der Nähe von Mailand wird Eurosyn zukünftig die optimale Versorgung der italienischen Kunden auch mit den Produkten der HANSA GROUP AG sicherstellen.

 

Flavio Campana (Firmengründer Eurosyn S.p.A.) und HANSA-Vorstand Thomas Pfisterer (Marketing-/Vertriebsvorstand) besiegelten die künftige Zusammenarbeit mit ihrer Unterschrift.
HANSA-Vorstand Thomas Pfisterer (Marketing-/Vertriebsvorstand, li.) und Flavio Campana (Firmengründer Eurosyn S.p.A., re.) besiegelten die künftige Zusammenarbeit mit ihrer Unterschrift.

Die börsennotierte HANSA GROUP AG ist ein Produktions-, Dienstleistungs- und Handelsunternehmen der Chemiebranche mit mittelständischer Prägung. Im Jahr 2008 erwirtschaftete das Unternehmen im Chemiebereich mit rund 200 Mitarbeitern an den Standorten Duisburg, Düren, Ibbenbüren und Münster einen Umsatz von ca. 268 Mio. EUR. Zum Konzern zählt neben der Chemische Fabrik Wibarco im westfälischen Ibbenbüren die im April 2009 gegründete Waschmittelwerk Genthin GmbH in Sachsen-Anhalt. Nach dem Erwerb von Teilen des dortigen ehemaligen Henkel-Werkes und einem Teil der bislang dort beschäftigten Mitarbeiter ist die Mitarbeiterzahl in 2009 auf rund 330 gestiegen.

 

← Zurück zur News-Übersicht



Kontakt


Thomas Pfisterer - Geschäftsführer -

Chemische Fabrik Wibarco GmbH
Hauptstr. 21
49479 Ibbenbüren
Tel.: +49 (0)5459-910-0
Fax: +49 (0)5459-910-114
Email: thomas.pfisterer@wibarco.de
Homepage: www.wibarco.de



top of page
Disclaimer    |     Impressum    |     Geschäftsbedingungen    |     Anfahrt    |    Copyright 2013 WIBARCO GmbH