News


22. September 2011

Die Wibarco GmbH lädt ein zum Chemie-Unterricht vor Ort


Duisburg, 22.09.11 - Die Wibarco GmbH in Ibbenbüren lädt am 24.09 zum alljährlichen Tag der offenen Tür ein. Anlässlich des Tags der Chemie bietet der Betrieb einen Blick hinter die Kulissen ihrer Produktion.


Im münsterländischen Ibbenbüren bietet die Wibarco GmbH am Samstag, den 24. September, im Chemiepark Ibbenbüren-Uffeln die Möglichkeit, sich von 10-17 Uhr auf ihrem Betriebsgelände etwas genauer umzusehen. Zum Tag der Chemie öffnet der Produzent für Substanzen zur Herstellung von Wasch-, Reinigungs- und Pflegemitteln seine Pforten und lädt zum Staunen und Lernen ein.


In Rundgängen und Betriebsführungen werden dann die 5 Produktionsanlagen der dort ansässigen Chemie-Betriebe erklärt. Die Wibarco erklärt den Produktionsprozess ihrer Anlage, führt die Verladung und Abfüllung in verschiedene Gebindearten vor und bietet einen Blick in die hauseigene Schlosserei und Elektrowerkstatt. In verschiedenen Infozelten werden den Besuchern alle Fragen rund um die Welt der Chemie beantwortet und der Mutterkonzern der Wibarco, die Hansa Group AG, vorgestellt.


Zum Thema Ausbildung informiert der Ausbildungsstand im Gemeinschaftszelt der Firma Akzo Nobel.
Anhand kleiner Experimente, von den dort angestellten Fachkräften geleitet, bekommen dann vor allen Dingen die jungen Besucher Gelegenheit, zu begreifen, wie beispielsweise das Waschen funktioniert und wie die Flecken aus der Kleidung kommen.


Neben weiterem Kinderprogramm wird natürlich auch für Verpflegung gesorgt.

 

Samstag, 24.09.2011, 10 – 17 Uhr
Chemiepark Uffeln
Hauptstraße 21
D-49479 Ibbenbüren

 

← Zurück zur News-Übersicht



Kontakt


Thomas Pfisterer - Geschäftsführer -

Chemische Fabrik Wibarco GmbH
Hauptstr. 21
49479 Ibbenbüren
Tel.: +49 (0)5459-910-0
Fax: +49 (0)5459-910-114
Email: thomas.pfisterer@wibarco.de
Homepage: www.wibarco.de



top of page
Disclaimer    |     Impressum    |     Geschäftsbedingungen    |     Anfahrt    |    Copyright 2013 WIBARCO GmbH