News


31. Oktober 2011

Ergebnis vom „Tag der Chemie“ in Uffeln: Schöner Scheck für die Jugendfeuerwehr


Der „Tag der Chemie“, der im September bei den fünf in Uffeln ansässigen Chemiebetrieben AkzoNobel Chemicals GmbH, ANGUS Chemie GmbH, Sachtleben Wasserchemie GmbH, Sidra Wasserchemie GmbH und der Chemischen Fabrik WIBARCO GmbH stattfand, hatte jetzt ein ausgesprochen positives Nachspiel: Vertreter der Unternehmen übergaben jetzt der Feuerwehr Ibbenbüren, die durch die beiden stellvertretenden Leiter der Feuerwehr, Karl-Heinz Rolf und Stefan Steinigeweg, sowie Stadtjugendfeuerwehrwart Marc Schüttken und den stellvertretenden Jugendgruppenleiter Niklas Dieselkämper vertreten waren, einen Scheck über 2.556 Euro für die Jugendarbeit.

 

Alle Beteiligten, die zur Scheckübergabe in den Stabraum der Feuerwehr Ibbenbüren zusammen gekommen waren, freuten sich damit nachträglich noch einmal über die gute Besucherzahl. Für jeden Besucher, der an einer Führung teilgenommen hatte, hatten die beteiligten Firmen einen Euro zur Verfügung gestellt. Sieben Stunden lang konnten Interessierte am „Tag der Chemie“ einen Blick hinter die Kulissen werfen, an Betriebsführungen teilnehmen und sich Produktionsanlagen erläutern lassen.

 

Die Feuerwehr Ibbenbüren war am „Tag der Chemie“ vor Ort dabei und präsentierte sich auf dem Gelände der Fa. AkzoNobel. Interessierte Besucher konnten sich dort bei stündlichen Vorführungen einer Fettexplosion aufklären lassen und nebenbei lernen, wie einfach es eigentlich ist, einen Feuerlöscher einzusetzen. In zwei Schauübungen demonstrierten die Feuerwehrleute in Chemikalienschutzanzügen ihre Einsatzbereitschaft bei Leckagen an einer Rohrleitung bzw. an einem Tankwagen.

 

Die Jugendfeuerwehr hatte an dem Tag für die jüngsten Besucher Wasserspiele im Programm: an zwei C-Rohren konnten Bälle jongliert oder Fallklappen "gelöscht" werden. Eine rundum positive Aktion der Feuerwehr, die somit den Tag nutzen konnte, um den Besuchern das Thema Brand- und Umweltschutz näher zu bringen.

 

← Zurück zur News-Übersicht



Kontakt


Thomas Pfisterer - Geschäftsführer -
Chemische Fabrik Wibarco GmbH
Hauptstr. 21
49479 Ibbenbüren
Tel.: +49 (0)5459-910-0
Fax: +49 (0)5459-910-114
Email: thomas.pfisterer@wibarco.de
Homepage: www.wibarco.de

Investor Relations: ir@hansagroup.de
Public Relations: pr@hansagroup.de



top of page
Disclaimer    |     Impressum    |     Geschäftsbedingungen    |     Anfahrt    |    Copyright 2013 WIBARCO GmbH