News


30. November 2011

Brand in der Chemischen Fabrik Wibarco


Am 30.11.2011 um ca. 16:00 Uhr kam es bei der Chemischen Fabrik Wibarco GmbH in Ibbenbüren zu einem Brand. Mitarbeiter wurden nicht verletzt. Die Mitarbeiter und die Feuerwehr der Stadt Ibbenbüren hatten das Feuer nach 25 Minuten gelöscht.

 

Messungen haben ergeben, dass keine gefährlichen Stoffe freigesetzt wurden. Das Löschwasser bzw. der Löschschaum wurden vor Ort zurückgehalten. Die zuständigen Behörden wurden unverzüglich informiert. Für die Nachbarschaft der Chemischen Fabrik Wibarco GmbH bestand zu keiner Zeit eine Gefahr.

 

In dem Betrieb wird ein Rohstoff für die Waschmittelindustrie hergestellt. Die Lieferungen an Kunden werden aus Lagerbeständen fortgesetzt.

 

← Zurück zur News-Übersicht



Kontakt


Thomas Pfisterer - Geschäftsführer -
Chemische Fabrik Wibarco GmbH
Hauptstr. 21
49479 Ibbenbüren
Tel.: +49 (0)5459-910-0
Fax: +49 (0)5459-910-114
Email: thomas.pfisterer@wibarco.de
Homepage: www.wibarco.de

Investor Relations: ir@hansagroup.de
Public Relations: pr@hansagroup.de



top of page
Disclaimer    |     Impressum    |     Geschäftsbedingungen    |     Anfahrt    |    Copyright 2013 WIBARCO GmbH